Kalender

Apr
19
So
Fortgeschrittenen Kletterkurs „Von der Halle zum Fels“ (Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren)
Apr 19 um 15:00

Dieser Kurs ist als Fortsetzung zum Anfängerkletterkurs gedacht, bzw. für Leute, die schon selbständig in der Halle klettern können. Es wird deshalb vorausgesetzt, dass Sicherungstechnik, Einbinden und Vorstieg in der Halle (mind. Schwierigkeitsgrad IV) beherrscht werden. Nach dem Kurs sollten die Teilnehmer selbständig in gut abgesicherten Sportkletterrouten klettern können. Kursthemen sind z.B.

  • spezifische Gefahren am Felsen
  • Auf- und Abbau von Toprope-Routen
  • Vorstieg bei Nutzung der vorhandenen Sicherungen
  • Beurteilen von Sicherungen und Umlenkungen
  • Umbinden an der Umlenkung
  • Abseilen

Termin:                 Samstag und Sonntag 19.04., 25.04. und 26.04.2020

Zeit:                     15:00 Uhr bis abends

Treffpunkt:            Herbrechtingen am Museum – Eingang Eselsburger Tal

Zustieg/Abstieg:     ca. 1-2 km zum Felsen, T1

Ausrüstung:           Klettergurt, Helm, mind. 60m Einfachseil, Sicherungsgerät, Prusik-Reepschnur, Abseilgerät, 10 Expressen, Schraubkarabiner

Gebühr:                40 Euro Erwachsene, 20 Euro Jugendliche

Teilnehmerzahl:      min. 4 – max. 12 Personen

Voraussetzung:       Anfängerkletterkurs oder vergleichbare Fähigkeiten, mindestens 16 Jahre alt; Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:           bis 12.04.2020

Mai
9
Sa
Aufbaukurs: Mehrseillängenklettern / Trad. Climbing
Mai 9 um 15:00

Diese Weiterbildung ist als Ergänzung zum Anfängerkletterkurs „von Halle zum Fels“ gedacht. Es wird deshalb vorausgesetzt, dass das Klettern im Vorstieg, Umbinden, Abseilen und mind. der Schwierigkeitsgrad V- (UIAA) beherrscht wird. Dies ist kein Alpinkletterkurs, sondern an jene gerichtet, die Kletterrouten zusätzlich mit mobilen Sicherungen absichern möchten und das Mehrseillängenklettern erlernen wollen. Typische Gebiete wären: z.B. Filstal: Lange Hausener Felsen; Giggelstein, Südpfalz, MSL-Sportkletterrouten um Gardasee, Osp (Slowenien), …

Kursthemen sind:

  • Technik und Taktik des Mehrseillängenkletterns im Mittelgebirge (z.B. Sichern mit HMS an soliden Fixpunkt, Standplatzwechsel, …)
  • Technik und Taktik des Absicherns mit mobilen Sicherungsgeräten (Keile, Friends, Schlingen)
  • Umweltbildung
  • Kletterethik

Termin:             09. und 10.05.2020

Zeit:                 15:00 Uhr  bis abends

Treffpunkt:        Herbrechtingen am Heimatmuseum – Eingang Eselsburger Tal

Zustieg/Abstieg:  ca. 1-2 km zum Felsen T1

Ausrüstung:       Klettergurt, Helm, Sicherungsgerät, Prusik-Reepschnur, 10 Expressen, 5 HMS Karabiner, 60m Einfachseil, Bandschlingen 60 -120 cm, falls vorhanden: Friends, Keile, (diverse Ausrüstung kann auch von DAV-Dillingen

Gebühr:            30 Euro

Teilnehmerzahl:  min. 3 – max. 6 Personen

Voraussetzung:    Anfängerkletterkurs Fels oder vergleichbare Fähigkeiten, mindestens 18 Jahre alt;    Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:        bis 02.05.2020

Mai
17
So
Kletterausfahrt an den Giggelstein
Mai 17 ganztägig

Der Giggelstein ist eine Art Klettergarten am Grünten. Hier gibt es gut gesicherte Kletterrouten in fast allen Schwierigkeitsgraden: Einseillängenrouten und Mehrseillängenrouten bis 3 Seillängen. Die für den Nordalpenraum geradezu luxuriöse Absicherung, insbesondere der leichten Routen ab dem 4ten Schwierigkeitsgrad, macht das Gebiet für Anfänger gleichermaßen attraktiv wie für Fortgeschrittene und Könner.

Termin:               Sonntag 17.05.2020 (Tagestour)

Abfahrt:              07:00 Uhr Kletterhalle Dillingen

An- Rückreise:      Pkw (Fahrgemeinschaft)

Zustieg / Abstieg:  ca. 1 Std. vom Parkplatz; T2, 400 Hm

Ausrüstung:         Klettergurt, Einfachseil 60m, Sicherungsgerät, 12 Expressen, Schlinge 60 und 120 cm, Abseilgerät, 5 HMS Karabiner, Prusik, Helm, wetterfeste Kleidung, Erste-Hilfe Set

Gebühr:              Fahrtkosten anteilig

Teilnehmerzahl:   min. 3 Teilnehmer

Voraussetzung:    Selbständiges Klettern im Klettergarten ab Schwierigkeitsgrad V, beherrschen der
Techniken beim Mehrseillängenklettern, Mindestalter 18 Jahre; Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:        bis 10.05.2020

Jun
19
Fr
Kletterausfahrt in die Pfalz
Jun 19 ganztägig

Der Pfälzerwald mit seinen steil aufragenden Sandsteinfelsen ist ein ideales Kletterrevier. Es sind alle Schwierigkeitsgrade vorhanden, vom Anfänger bis zum Profi. Neben dem weithin bekannten Elbstandsteingebirge, sind die Felsen der Pfalz das zweite bedeutende Sandsteinklettergebiet Deutschlands. Im Gegensatz zu der, aufgrund vieler traditioneller Regelungen etwas „speziellen“ Sächsischen Schweiz, darf an den Sandsteintürmen der Pfalz mit mobilen Sicherungsmittel, wie Friends und Keile, gesichert werden. Es gibt unzählige Einseillängenrouten wie auch sehr viele Mehrseillängenrouten. Die Standplätze und Abseilstellen sind meist mit Bohrhaken versichert.

Termin:               19.06. – 20.06.2020

Abfahrt:              07:00 Uhr Kletterhalle Dillingen

An- Rückreise:      Pkw (Fahrgemeinschaft)

Zustieg / Abstieg:  T1, Abseilen

Ausrüstung:         Einfachseil 60m, min. 12 Expressen, ein Satz Keile, Friends in verschiedenen Größen, Bandschlingen 60 und 120 cm, Reepschnüre (Kevlar / Aramid), Abseilgerät, 5 HMS Karabiner, Prusik, Helm, Klettergurt, Erste-Hilfe Set

Voraussetzung:     Selbständiges und eigenverantwortliches Klettern im Vorstieg am Fels ab Schwierigkeitsgrad V- UIAA. Ggf.: Beherrschen der Techniken im Mehrseillängenklettern, Mindestalter 18 Jahre, Mitgliedschaft im DAV

Kosten:              Fahrtkosten anteilig. Übernachtung und Verpflegungskosten sind von jedem Teilnehmer vor Ort zu begleichen.

Teilnehmerzahl:  Mindestens drei höchstens acht Teilnehmer

Diese Kletterfahrt hat keinen Ausbildungs- bzw. Führungscharakter und das Klettern geschieht in Eigenverantwortung ohne Beaufsichtigung.

Anmeldung:        bis 01.06.2020

 

Jul
26
So
Alpine Klettertour auf den Angererkopf im Allgäu
Jul 26 ganztägig

Am Angererkopf im Gebiet der Mindelheimer Hütte sind in den letzten Jahren sehr gut gesicherte Mehrseillängen entstanden. Zwei der möglichen Routen mit hervorragendem Fels sind hier beschrieben: https://www.mindelheimer-huette.de/klettern.html. Von der angegebenen Schwierigkeit 4-6 sollte nicht abschrecken lassen, da die Routen mit bis zu 10 Klebehaken pro Seillänge exzellent versichert sind und die Schlüsselstellen unter Zuhilfenahme der Haken auch leichter gemeistert werden können.

Termin:               Sonntag, 26. Juli

Zeit:                 Abfahrt 5:30 Uhr Dillingen

Höchstteilnehmerzahl: 5 Personen

Voraussetzung:      Alpinkletterkurs oder vergleichbare Kenntnisse, Klettern von 8 Seillängen im Schwierigkeitsgrad 4-6,  Kondition für jeweils 1000Hm Zu- und Abstieg (T2) ; Mitgliedschaft im DAV; Mindestalter 16 Jahre (unter 18 schriftliche Einverständniserklärung der Eltern)

Anmeldung:            bis 19.07.2020

Sep
2
Mi
Gemeinschaftstour nach Arco
Sep 2 ganztägig

Die Fahrt startet am Donnerstag den 03.09.2020 an der Kletterhalle Dillingen um 07:00 Uhr. Mit dem Pkw (Fahrgemeinschaft) fahren wir nach Arco wahlweise zum Zeltplatz „Zoo“ oder Übernachtung in einer Ferienwohnung. Nahe der Kleinstadt gibt es mehrere Sportklettergebiete und im Sarcatal ein dickes Buch voll Mehrseillängenrouten. Die Schwierigkeitsgrade variieren von IV- bis XI+ (UIAA).

Bei schlechter Wettervorhersage wird kurzfristig über Alternativen entschieden oder ersatzlos abgesagt.

Termin:                02.09. – 06.09.2020

Abfahrt:               07:00 Uhr Kletterhalle Dillingen

An- Rückreise:       Pkw (Fahrgemeinschaft)

Zustieg / Abstieg:   Von leicht (T1) bis sehr anspruchsvoll (T4); wird vor Ort gemeinsam je nach Können entschieden.

Ausrüstung:          Einfachseil 60m oder 60m Halbseile (je nach Einsatzgebiet), min. 12 Expressen, ein Satz Keile, mittlere Friends, Schlingen 60, und 120 cm, Abseilgerät, 5 HMS Karabiner, Prusik, Helm, Klettergurt, wetterfeste Kleidung, Erste-Hilfe Set

Voraussetzung:      Selbständiges und eigenverantwortliches Klettern im Vorstieg am Fels ab Schwierigkeitsgrad V- UIAA. Ggf.: Beherrschen der Techniken im Mehrseillängenklettern, Wissen über alpine Gefahren, Mindestalter 18 Jahre, Mitgliedschaft im DAV

Teilnehmerzahl:    Mindestens drei höchstens acht Teilnehmer.

Anmeldung:         bis 15.08.2020

Diese Kletterfahrt hat keinen Ausbildungs- bzw. Führungscharakter und das Klettern geschieht in Eigenverantwortung ohne Beaufsichtigung.

Sep
19
Sa
Alpine Klettertour auf den Gimpel in den Tannheimer Bergen
Sep 19 ganztägig

An diesem Tag werden wir auf den Sonnenseiten der Tannheimer Berge den Herbst genießen. Am Gimpel stehen zahlreiche Klettertouren mit bis zu 10 Seillängen zur Verfügung. Je nach Können der Teilnehmer wählen wir zwischen Südostwand (3+) , der Kaminreihe (4) oder der neuen Südostkante (5-6).

Termin:                    Samstag, 19.09.2020

Zeit:                        Abfahrt 5:30 Uhr Dillingen

Höchstteilnehmerzahl: 5 Personen

Voraussetzung:          Alpinkletterkurs oder vergleichbare Kenntnisse, sicheres Klettern von ca. 8 Seillängen,  Kondition für 900Hm Zustieg (T2) und ca. 1100Hm Abstieg (ca. 200Hm T4, Rest T2); Mitgliedschaft im DAV; Mindestalter 16 Jahre (unter 18 schriftliche Einverständniserklärung der Eltern)

Anmeldung:              bis 05.09.2020

Nov
13
Fr
Kinderkletterkurs (Alter 10 bis 16 Jahre)
Nov 13 um 16:30 – 18:30

Dieser speziell auf Kinder zugeschnittene Anfängerkurs vermittelt die Grundlagen des Kletterns und Sicherns. Nach Absolvierung eines solchen Grundkurses können die Kinder bei Interesse jeden Mittwoch im Winterhalbjahr zum betreuten Kinder- und Jugendklettern kommen, so dass die erlernten Fähigkeiten dann auch weiter geübt und angewendet werden können.

Termin:                    4mal Freitags, 13.11., 20.11., 27.11. und 04.12.20200

Zeit:                         16:30 – ca. 18:30 Uhr

Höchstteilnehmerzahl: 6 Personen

Voraussetzung:           keine, Alter ca. 10 – 16 Jahre alt; Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:               bis 06.11.2020

Nov
16
Mo
Anfängerkletterkurs für Hallenklettern (Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren)
Nov 16 um 19:30 – 21:30

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Sportkletterns in der Halle vermittelt. Ziel ist, dass die Teilnehmer nach vier Abenden selbständig in der Halle klettern können.

Termin:                     je zwei Termine, Montag und Donnerstag, 16.11., 19.11., 23.11. und 26.11.2020

Zeit:                         19:30 – ca. 21:30 Uhr

Höchstteilnehmerzahl:  6 Personen

Voraussetzung:           Mindestalter 16 Jahre (unter 18 schriftliche Einverständniserklärung der

Eltern), Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:               bis 09.11.2020

Nov
30
Mo
Anfängerkletterkurs für Hallenklettern (Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren)
Nov 30 um 17:00 – 19:00

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Sportkletterns in der Halle vermittelt. Ziel ist, dass die Teilnehmer nach vier Abenden selbständig in der Halle klettern können

Termin:                     je zwei Termine Montag und Donnerstag 30.11., 03.12., 07.12. und 10.12.2020

Zeit:                         17:00 – ca. 19:00 Uhr

Höchstteilnehmerzahl: 6 Personen

Voraussetzung:           keine; Mitgliedschaft im DAV

Anmeldung:               bis 23.10.2020