Kalender

Aug
22
Sa
Große Klammspitze – Brunnenkopfhütte
Aug 22 ganztägig

Weitere Touren mit den Freunden aus Nördlingen. Wir sind eingeladen auch bei Führungstouren der Sektion Nördlingen mitzugehen:
Große Klammspitze – Brunnenkopfhütte
Termin: Samstag, 22. August 2020
Voraussetzung: DAV Mitgliedschaft, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, T2, K3, G2
Teilnehmer: 8 Personen maximal Führungstour
Anmeldeschluss: 07.08.2020

Anmeldung: Monika Strauß, E-Mail: monika.s@dav-noerdlingen.de

Aug
30
So
Wandererlebnisse im Spessart-Mainland – abgesagt wegen Corona
Aug 30 – Sep 5 ganztägig

 

Wilde Wälder, sonnige Weinberge, beeindruckende Landschaften, spektakuläre Aussichtspunkte, historische Orte und gemütliche Einkehrmöglichkeiten erwarten uns zwischen Odenwald und Spessart. Unser Fernwanderweg umfasst ca. 80 km Strecke, wird in 5 Tagesetappen mit je 4-6 Stunden Gehzeit und 14-20 km Strecke gewandert. Übernachtet wird in einem Gästehaus, Hotel und Weingut. Am An- und Abreisetag sind je eine halbtägige Weinberg- und Stadtführung
vorgesehen.
Termin: Sonntag, 30. August – Samstag, 05. September 2020
Treffpunkt: 6:00 Uhr Dillingen, Rosenstraße, Bushaltestelle
Anreise: PKW-Fahrgemeinschaft bzw. Gemeinschaftsbus
Voraussetzung: DAV-Mitgliedschaft
Teilnehmerzahl: 9 Personen maximal
Kosten: Fahrtkostenanteil
Vorbesprechung: Wegen Corona wird die Vorbesprechung abgesagt.
Anmeldeschluss: 27. März 2020
Anzahlung: Stornokosten nach Quartierreservierung

Anmeldung: Johann Hintermaier, Tel.: 09074 91947

Sep
2
Mi
Gemeinschaftstour nach Arco
Sep 2 ganztägig

Die Fahrt startet am Donnerstag den 03.09.2020 an der Kletterhalle Dillingen um 07:00 Uhr. Mit dem Pkw (Fahrgemeinschaft) fahren wir nach Arco wahlweise zum Zeltplatz „Zoo“ oder Übernachtung in einer Ferienwohnung. Nahe der Kleinstadt gibt es mehrere Sportklettergebiete und im Sarcatal ein dickes Buch voll Mehrseillängenrouten. Die Schwierigkeitsgrade variieren von IV- bis XI+ (UIAA).

Bei schlechter Wettervorhersage wird kurzfristig über Alternativen entschieden oder ersatzlos abgesagt.

Termin:                02.09. – 06.09.2020

Abfahrt:               07:00 Uhr Kletterhalle Dillingen

An- Rückreise:       Pkw (Fahrgemeinschaft)

Zustieg / Abstieg:   Von leicht (T1) bis sehr anspruchsvoll (T4); wird vor Ort gemeinsam je nach Können entschieden.

Ausrüstung:          Einfachseil 60m oder 60m Halbseile (je nach Einsatzgebiet), min. 12 Expressen, ein Satz Keile, mittlere Friends, Schlingen 60, und 120 cm, Abseilgerät, 5 HMS Karabiner, Prusik, Helm, Klettergurt, wetterfeste Kleidung, Erste-Hilfe Set

Voraussetzung:      Selbständiges und eigenverantwortliches Klettern im Vorstieg am Fels ab Schwierigkeitsgrad V- UIAA. Ggf.: Beherrschen der Techniken im Mehrseillängenklettern, Wissen über alpine Gefahren, Mindestalter 18 Jahre, Mitgliedschaft im DAV

Teilnehmerzahl:    Mindestens drei höchstens acht Teilnehmer.

Anmeldung:         bis 15.08.2020

Diese Kletterfahrt hat keinen Ausbildungs- bzw. Führungscharakter und das Klettern geschieht in Eigenverantwortung ohne Beaufsichtigung.

Sep
6
So
Gemeinschaftsbergtour mit der Sektion Nördlingen… von Rauth auf die Landsberger Hütte
Sep 6 ganztägig

Diese wunderschöne Tour führt uns mitten durch unser Arbeitsgebiet. Begleiten werden uns dabei auch Bergfreunde von unserer Nachbarsektion Nördlingen. Von Rauth am Gaichtpass wandern wir zunächst auf einem Forstweg in Richtung Birkental bis zum urigen Krottental, einem schluchtartigen Seitental, wo unsere Sektion auf einem schmalen Felsband einen durchgehend gesicherten Steig in den steilen Wänden angelegt hat. Kurz danach erreichen wir die „Höflis-Hütte“, unsere Arbeitsschutzhütte. Hier hat Wegewart Gottfried Baumann sein Domizil. Er wird vermutlich an diesem Tag auch vor Ort sein. Beim Wegebau kann hier die Arbeitsgruppe übernachten und Material lagern. Über eine große Wiese geht es zügig durch den Bergwald und weiter durch die herrliche Landschaft hinauf, immer wieder kleinere Seitenbäche querend. Hier treffen wir auch auf das Gedenkkreuz für unseren früheren 1. Vorsitzenden Dr. Hugo Zier. Im oberen Bereich des Birkentals lichtet sich der Baumbestand, einzelne Zirben sind markante Geländepunkte. Der Weg verläuft dann über beweidete Almflächen bis wir das östliche Lachenjoch (1915 m) erreicht haben. Mit der Einsamkeit ist es ab hier schlagartig vorbei, dafür ist das Etappenziel in Sicht, die Landsberger Hütte. Wer sich hier noch nicht ausgelastet fühlt, kann problemlos die Schochenspitze (2068 m) besteigen. Wer allerdings auf dem Weg bereits erschöpft ist, kann auch zum Neunerköpfle gehen und mit der Seilbahn abfahren. Nach einer ausgiebigen Rast auf der Landsberger Hütte werden wir über den Traualpsee zum Vilsalpsee absteigen, wo wir ein Auto deponiert haben. Termin: Sonntag, 06. September 2020
Treffpunkt: 5:30 Uhr auf dem Parkplatz am Eichwaldbad in Dillingen
Anreise: Nach Möglichkeit mit Kleinbussen
Schwierigkeit: Mittelschwere, aber lange Bergtour, T3, nur für ausdauernde, trittsichere und schwindelfreie Bergwanderer geeignet.
Voraussetzung: Kondition f. 6–7 Stunden ohne Pausen, DAV-Mitgliedschaft, wetterfeste Kleidung
Tourdaten: 970 Hm (von 1.147 m – 1.923 m), 17,3 km;

Anmeldung: Josef Wiehler, Tel. 09070 571 oder 01773 217662, E-Mail: josef@wiehler.net

Von Ellingen durchs Altmühltal
Sep 6 um 9:00 – 17:00

Startpunkt der einfachen Tour ist Ellingen, von dort geht es in den Weissenburger Wald bis hoch zum Bismarckturm von dem man einen wunderschönen Ausblick in das Altmühltal hat. Danach fahren wir weiter hoch zur Wülzburg, an der wir dann auch kurz rasten werden, um anschließend die Trails noch besser genießen zu können. Der Rückweg führt uns wieder durch Weissenburg zurück nach Ellingen.

 

Termin: Samstag , 06.09.2020

Tourdaten: ca. 40km und 800Hm (S1-S2)

Anmeldeschluss: 30.08.2020

Anmeldung: maximilian.wagner@alpenverein-dillingen.de

Sep
19
Sa
Alpine Klettertour auf den Gimpel in den Tannheimer Bergen
Sep 19 ganztägig

An diesem Tag werden wir auf den Sonnenseiten der Tannheimer Berge den Herbst genießen. Am Gimpel stehen zahlreiche Klettertouren mit bis zu 10 Seillängen zur Verfügung. Je nach Können der Teilnehmer wählen wir zwischen Südostwand (3+) , der Kaminreihe (4) oder der neuen Südostkante (5-6).

Termin:                    Samstag, 19.09.2020

Zeit:                        Abfahrt 5:30 Uhr Dillingen

Höchstteilnehmerzahl: 5 Personen

Voraussetzung:          Alpinkletterkurs oder vergleichbare Kenntnisse, sicheres Klettern von ca. 8 Seillängen,  Kondition für 900Hm Zustieg (T2) und ca. 1100Hm Abstieg (ca. 200Hm T4, Rest T2); Mitgliedschaft im DAV; Mindestalter 16 Jahre (unter 18 schriftliche Einverständniserklärung der Eltern)

Anmeldung:              bis 05.09.2020

Sep
27
So
Salmaser Höhe
Sep 27 um 8:00 – 17:00

Wir starten in Immenstadt am Großen Alpsee und fahren Richtung Oberstaufen. Dann kommt der Anstieg zur Salmaser Höhe, zu Beginn auf einer wenig befahrenen Teerstraße. Etwa 100 hm unter dem Gipfel startet der Trail, der teils wurzelig und steil ist, so dass wir auch kurz schieben müssen. Oben angekommen dürfen wir uns auf einen schönen Trail am Bergkamm entlang mit Blick auf den Alpsee freuen.

 

Termin: Sonntag 27.09.2020, Treffpunkt wird eine Woche vorher bekannt gegeben

Tourdaten: 30 km, 800Hm (S1 mit kurzen Stellen S2)

Anmeldeschluss: 20.09.2020

Anmeldung: Birgit Pollak, Tel: 0160-2579827 oder E-Mail: birgit.pollak@alpenverein-dillingen.de

Okt
3
Sa
Gedenkmesse am Jubiläumskreuz
Okt 3 um 17:00

Donnerstag, 03. Oktober 2020 Gedenkmesse am Jubiläumskreuz

Beginn um 17:00 Uhr auf dem Goldberg, nördlich Mörslingen, anschließend gemütliches Beisammensein auf der Goldbergalm.

Okt
9
Fr
Jahresmitgliederversammlung 2020
Okt 9 um 19:30

!!! ACHTUNG !!!

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung wird aufgrund der aktuellen Situation bzgl. des Corona-Virus auf den 09. Oktober verschoben!

 

 

Die Jahresmitgliederversammlung 2020
findet am Freitag, den 09. Oktober 2020, um 19.30 Uhr
auf der Goldbergalm bei Lutzingen statt.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende mit Totengedenken
  2. Bericht der 1. Vorsitzenden
  3. Kassenbericht des Schatzmeisters
  4. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes
  5. Angleichung der Mitgliedsbeiträge
  6. Beratung und Beschluss über neue Satzung auf Basis der Mustersatzung* des DAV
  7. Bericht Ausbildung und Kletterwand
  8. Wünsche und Anträge
  9. Unterhaltung und Bilder aus dem Tourenjahr 2019

Die Vorstandschaft lädt alle Mitglieder und deren Angehörige herzlich ein
und freut sich über eine zahlreiche Teilnahme.

 

*Bei der Hauptversammlung 2018 in Bielefeld hat man eine neue Mustersatzung des DAV beschlossen. Einige Teile davon sind verbindlich, um die Einheit im DAV zu gewähren. Deshalb muss in unserer Sektion eine Satzungsneufassung vorgenommen werden. Der Einfachheit halber übernehmen wir die Mustersatzung.
Über folgende Satzung soll in unserer Mitgliederversammlung am 04.04.2020 abgestimmt werden.

Satzung DAV Dillingen (58 Downloads)

 

 

 

Okt
10
Sa
Jahresabschlusstour – Rund um Steinheim am Albuch
Okt 10 um 11:00 – 17:00

Wir fahren von Heidenheim aus rund um Steinheim und über den Bikepark wieder zurück. Bei dieser Tour wollen wir die Landschaft, einen Cappuccino auf der Berghütte Kraterblick und die Sonne genießen. Die Tour ist für alle mit Mountainbike fahrbar.

 

Termin: Samstag, 10.10.2020

Tourdaten: ca. 30km, 500Hm (S0-S1)

Anmeldeschluss: 30.09.2020

Anmeldung: Walter Schaf; Tel.: 01771497130 oder walter.schaf@alpenverein-dillingen.de