Update Sicherungstechnik und behelfsmäßige Bergrettung für Alpinkletterer

Wann:
14. März 2018 um 20:00 – 22:00
2018-03-14T20:00:00+01:00
2018-03-14T22:00:00+01:00
Wo:
Kletterhalle Dillingen
Preis:
Eintritt Kletterhalle; eine zuätzliche Spende wird gerne genommen
Kontakt:
Christian Kempter
09076 448

An den beiden Abenden findet kein Kurs im eigentlichen Sinne statt. Vielmehr soll durch gemeinsame Übungen und Erfahrungsaustausch Alpin-Kletterern die Möglichkeit gegeben werden, ihr Wissen
bezüglich Sicherungstechnik, Standplatzbau und behelfsmäßiger Bergrettung zu überprüfen und zu
erweitern. Wir wollen die verschiedenen Modelle des Standplatzbaues, sowie deren typische Anwendungsszenarien durchspielen, wie sie aktuell vom DAV empfohlen werden. Weitere Themen sind je
nach Kenntnisstand und Können der Teilnehmer Methoden der behelfsmäßigen Bergrettung, z.B.
Ablassen über Seilverlängerung, Heraufziehen eines Nachsteigers zum Stand, Gefahren beim Sichern
mit Platte/ATC oder dynamische Sicherung in Mehrseillängenrouten.

Termin:                      Mittwoch 14.03. und 21.03.
Höchstteilnehmerzahl:  keine Begrenzung
Voraussetzung:            Erfahrung im selbständigen Begehen von Mehrseillängen-Routen
Anmeldung:                keine, einfach am ersten Abend kommen