Romantik und kleine Abenteuer auf dem Mühlenweg im Altmühltal

Von Arnsberg an der Altmühl führt uns der Rauchenbergsteig vorbei an Felswänden durchs idyllische Schambachtal zur Arndthöhle. Auf 80 Stufen tauchen wir in diese Höhle ein (nur mit Taschenlampen möglich). Ein weiterer wildromantischer Wegabschnitt auf schmalen Pfaden und Holzbrücken leitet uns über den Husaren- und Plazottasteig zur Burg Kipfenberg, anschließend zum geographischen Mittelpunkt Bayerns.
Auf dem Altmühltal-Panoramaweg wandern wir zurück über die Arnsberger Leite zum Ausgangsort. Eine Einkehrmöglichkeit ist während der Tour im Laufe des Nachmittags im Römer-Castell in Böhming geplant.
Termin:            Sonntag, 02. Juni 2019
Treffpunkt:        5:00 Uhr Busstop Rosenstraße Dillingen, 5:10 Uhr Bahnhofparkplatz Höchstädt
An- Rückreise:     PKW Fahrgemeinschaft
Ausrüstung:       Bergwanderausrüstung, Taschen- oder Stirnlampe
Schwierigkeit:    T1
Voraussetzung:   Gehzeit: 6-7 Stunden, Höhenmeter: 725 Hm, gute Kondition, DAV-Mitgliedschaft
Entfernung:      26 km (kann bei Bedarf um 1 Std. gekürzt werden)
Kosten:           Fahrtkostenbeteiligung

Anmeldung:      Johann Hintermaier, Tel.: 09074 91947