Kleine Genusswanderung zur Krokusblüte auf´s Hündle bei Oberstaufen

Unmittelbar nach der Schneeschmelze beginnt am Hündle bei Oberstaufen ein einmaliges Naturschauspiel: Auf über 20 Hektar Bergwiesen bilden Millionen von weißen und lilafarbenen Wildkrokussen ein wahres Blütenmeer. Bevor die Bergbahn ihren Betrieb aufnimmt, steigen
wir auf und erreichen kurz nach der Bergstation die Sennalpe Oberhündle auf 1100 m Seehöhe, die
mit eigenem Käse, Brotzeit und Kuchen zu einer ersten Einkehr lädt. Vor uns liegt der aussichtsreiche
Panoramaweg über den Hündlekopf zu den Krokuswiesen. Wir folgen dem Erlebniswanderweg hinab zur Alpe Schwändle. Von dort führt uns der Weg durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt.

Termin: Samstag, 24. April 2021 (Eine Terminverschiebung ist je nach Blütezeit möglich!)
Treffpunkt 7:00 Uhr, Edeka-Parkplatz Bachhagel
Anreise PKW Fahrgemeinschaft
Teilnehmer 8 Personen maximal
Tour ohne Schwierigkeiten, 8 km, 342 Hm, Gehzeit 3,5 Stunden
Höhenlage Parkplatz Hündlebahn Oberstaufen 770 m, Hündlekopf, 1112 m
Voraussetzung DAV Mitgliedschaft
Anmeldeschluss 01.04.2021
Anmeldung Uli Tritscher, Tel. 0171 7537479